Migration von Daten, Programmen und Einstellungen von Windows 7 auf Windows 10

PCmover ist die umfassende Software-Lösung für die Migration einzelner Rechner in Privathaushalten und SOHOs, bis hin zu komplexen Migrationsprojekten in IT-Abteilungen.

 

PCmover ist die EINZIGE Software, die automatisch alle ausgewählten Dateien, Einstellungen, Benutzerkonten und sogar Programme von einem alten auf einen neuen PC oder von einem alten auf ein neues Betriebssystem überträgt bzw. auf dem Ziel wiederherstellt, und weil nach der Übertragung die meisten der Anwendungen auf dem neuen PC einsatzbereit sind, ist üblicherweise ein Aufsuchen von alten CDs, alten Downloads, Seriennummern und Lizenzcodes nicht mehr notwendig.*

PCmover ist die EINZIGE Migrationssoftware, die Programme, Dateien, und Einstellungen von Ihrem alten PC auf Ihren neuen PC überträgt. Es ist die EINZIGE Möglichkeit eines kompletten Umstiegs auf Windows 10.

Im Unternehmen spart Ihnen PCmover erheblich Zeit und Geld – laut unabhängigen Untersuchungen mehr als 300 Euro pro Rechner. Unsere Komplettlösung reduziert Arbeitsunterbrechungen, IT-Aufwand sowie Kosten hinsichtlich Lieferung, Lagerung und externer Anbieter.

Sparen Sie mindestens 300€ pro Benutzer beim Einsatz eines neuen PCs.

Im Unternehmen spart Ihnen PCmover erheblich Zeit und Geld – laut unabhängigen Untersuchungen mehr als 300 Euro pro Rechner. Unsere Komplettlösung reduziert Arbeitsunterbrechungen, IT-Aufwand sowie Kosten hinsichtlich Lieferung, Lagerung und externer Anbieter.

PCmover von Laplink automatisiert den Migrationsprozess von Windows-Alt zu Windows-Neu einschließlich Windows XP, 7, 8, 8.1 und Windows 10. Auch der Austausch von alten bzw. defekten Festplatten und direkte Upgrades auf ein und demselben PC (in-Place Upgrade) werden unterstützt. Windows Easy Transfer unterstützt Windows 10 nicht. Microsoft empfiehlt nun PCmover. Egal ob Sie von Windows XP, Vista, Windows 7 oder 8 auf Windows 10 umziehen, PCmover ist die richtige Wahl für Sie.

• Verringern Sie den Zeitaufwand für das Aufsetzen jedes neuen PCs
• Gehen Sie sicher, dass alle Anwender-Profile, Einstellungen und Daten fehlerfrei übertragen wurden
• Übertragen Sie Ihre wertvollsten Anwendungen optional mit manuellen Prozessen
• Reduzieren Sie die Anzahl der Unterstützungsanfragen an die IT-Abteilung
• Führen Sie PCmover von einem Memorystick oder einem Server aus (Server nur PCmover Enterprise, ab 26 PCs).
• Sie können im Unternehmen optional sogar den Endanwendern erlauben, den Umzug selbst durchzuführen 

*Software mit speziellem Kopierschutz/Copyright muss auf dem neuen PC eventuell mit dem Original-Schlüssel oder der Original-Seriennummer reaktiviert werden. Einige Programme und Systemeinstellungen Ihres alten PCs sind eventuell mit einem neueren Betriebssystem nicht kompatibel und können aus diesem Grund nicht übertragen werden.

Info: Windows 10 oder neue Hardware nicht enthalten.